Roller Ankauf AGB

Wir kaufen jeden Roller in ganz Deutschland

Roller Verkaufen AGB ohne Garantie und Gewährleistung

Vielen Dank für Ihr Interesse am Verkauf Ihres Rollers an unseren Ankaufservice. Bevor Sie Ihren Roller an uns verkaufen, bitten wir Sie, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sorgfältig zu lesen. Diese AGB regeln die Bedingungen und Konditionen des Verkaufs und stellen sicher, dass der Verkaufsprozess fair und transparent abläuft.

1. Verkauf im Ist-Zustand: Bitte beachten Sie, dass wir den Roller im Ist-Zustand kaufen. Das bedeutet, dass der Roller in dem Zustand verkauft wird, in dem er sich zum Zeitpunkt des Verkaufs befindet. Es gibt keine Garantie oder Gewährleistung für den Zustand des Rollers.

2. Beschreibung des Rollers: Sie sind verpflichtet, uns genaue und wahrheitsgemäße Informationen über den Roller zur Verfügung zu stellen, einschließlich Marke, Modell, Baujahr und Zustand. Wenn sich der Zustand des Rollers wesentlich von der von Ihnen bereitgestellten Beschreibung unterscheidet, behalten wir uns das Recht vor, das Angebot anzupassen oder den Kauf abzulehnen.

3. Eigentumsübertragung: Mit dem Verkauf Ihres Rollers erklären Sie sich damit einverstanden, das Eigentum an uns zu übertragen. Nach der Abholung und Überprüfung des Rollers erfolgt die Bezahlung, und das Eigentum geht auf uns über.

4. Abmeldung des Rollers: Sie sind für die ordnungsgemäße Abmeldung des Rollers verantwortlich. Bitte sorgen Sie dafür, dass alle notwendigen Dokumente und Unterlagen für die Abmeldung bereitgestellt werden. Wir übernehmen keine Haftung für nicht abgemeldete Fahrzeuge.

5. Zahlung und Auszahlung: Nachdem wir den Roller überprüft haben und alles in Ordnung ist, erfolgt die Zahlung gemäß dem vereinbarten Preis. Die Auszahlung erfolgt in der Regel per Banküberweisung oder in bar.

6. Haftungsausschluss: Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die nach dem Verkauf des Rollers auftreten. Jegliche Haftung für etwaige Mängel oder Schäden am Roller wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.

7. Rücktritt vom Verkauf: Nachdem Sie den Verkauf vereinbart haben, haben Sie keine Möglichkeit, vom Verkauf zurückzutreten. Der Verkauf ist verbindlich, und Sie sind verpflichtet, den Roller an uns zu verkaufen.

8. Datenschutz: Wir behandeln Ihre persönlichen Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen und nutzen sie nur für den Zweck des Roller Ankaufs.

9. Rechtswahl und Gerichtsstand: Diese AGB unterliegen deutschem Recht. Für Streitigkeiten, die sich aus dem Verkauf ergeben, ist der Gerichtsstand unser Unternehmenssitz.

Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert haben, bevor Sie den Verkauf fortsetzen. Wir freuen uns darauf, Ihnen einen reibungslosen und zufriedenstellenden Verkaufsprozess zu bieten.

Hinweis: Diese AGB können von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Bitte überprüfen Sie regelmäßig unsere Website für die neueste Version der AGB.